Lattenrost 140×200

Der Lattenrost 140×200 ist der breiteste Lattenrost, der serienmäßig angeboten wird. Ab der Bettenbreite 160 cm benutzt man zwei Roste nebeneinander. Zwar könnte man sich in Sonderanfertigung auch einen Lattenrost 140×200 ohne Mittelholm bestellen. Doch wäre dieser sicher recht teuer. Dies hat zwei Gründe.

Einmal rührt der Federungseffekt des Lattenrostes 140×200 daher, dass die Federlatten aus gebogenem Holz bestehen. Bei Belastung geht diese Biegung mehr oder weniger stark zurück. Längere Latten müssten aus Stabilitätsgründen stärker ausgeführt werden. Dies ergäbe weniger Federungskomfort, wenn man nicht riskieren will, dass sich die Latten bei einseitiger Belastung zu sehr verformen.

Der zweite Grund ist, dass die Biegung der Latten konstruktionsbedingt zu einer gewissen Höhe führt, die nicht unterschritten werden kann, wenn ein Durchbrechen der Latten sicher verhindert werden soll. Dies hat zur Folge, dass die Liegefläche in der Mitte höher ist als am Rand. Bei normaler Bettbreite wird dieser Höhenunterschied kaum bemerkt. Im breiten Doppelbett könnte er aber schon dazu führen, dass der Schläfer nach außen rollt.

Beim Lattenrost 140×200 ist dieser Effekt noch erträglich. Diese Bettengröße ist einmal für das sehr komfortable Einzelbett gedacht, dann aber auch für das schmale Doppelbett, da auch zwei Personen noch ausreichend Platz finden, wenn sie nicht gerade auf räumlichen Abstand pochen. Der Lattenrost 140×200 ist besonders bei jungen Leuten beliebt, die oft das Bett auch individuell in Eigenleistung bauen und dann nur Rost und Matratze kaufen.

Da bei dieser Bettbreite von zwei Personen auch die Außenzonen benutzt werden, sollte man darauf achten, dass der Lattenrost 140×200 auch in den Randzonen federt. Das erhöht wesentlich den Komfort und ist bei den besseren Rahmen gegeben. Einfache Rahmen bieten diesen Komfort allerdings nicht.

Den Lattenrost 140×200 gibt es ebenfalls in vielen Varianten. Angefangen vom unverstellbaren und daher in niedriger Bauhöhe angebotenen Lattenrost bis zum per Hand oder per Elektromotor verstellbaren Rost wird alles angeboten. Gelegentlich findet man den Lattenrost 140×200 auch als Set zusammen mit der Matratze. Dies ist auch insofern günstig, als da Rost und Matratze aufeinander abgestimmt sein sollten.