Matratze 140×200

Die Matratzen in 140 x 200 cm Größe sind heute ein Standardmaß. Sie werden vor allem von jungen Leuten bevorzugt. So ist das Bett als Einzelbett noch nicht zu groß und hat meist Platz im Zimmer oder in der kleinen Wohnung, wo es mit einem vollwertigen Doppelbett doch schon eng zugehen würde.

Denn Matratzen in 140 x 200 cm Größe sind ja nicht unbedingt zum allein Schlafen gedacht. Da passen auch zwei Menschen in ein solches Bett. Es ist eng genug zum Kuscheln, und doch hat man auch genug Platz, um zu zweit dem eigentlichen Zweck der Matratze, einem gesunden Schlaf, Genüge tun zu können.

Matratzen in 140 x 200 cm Größe haben sich wie die Betten gleicher Größe inzwischen zu einem Standardmaß entwickelt. Es ist die Standardgröße für Betten, die sowohl als Einzelbett als auch als Doppelbett dienen kann. Eine derartige Standardisierung ist wichtig, weil damit eine industrielle Fertigung von Bett, Lattenrost, Matratze, Decken und Bezügen möglich wird. Damit verbunden ist eine erhebliche Kostensenkung, die natürlich auch dem Verbraucher zugute kommt. Es ist eben keine Sonderanfertigung mit langer Lieferzeit und hohen Kosten mehr nötig, um Matratzen in 140 x 200 cm Größe kaufen zu können.

Ebenso wie andere Standardmaße findet man Betten und Matratzen in 140 x 200 cm Größe im gut sortierten Bettenfachgeschäft. Sie können meist direkt im Shop erworben werden und benötigen so keine Lieferzeit. Je nach Art der Matratze dürfte der Transport aber einigen Schwierigkeiten machen. Wenn also im eigenen PKW nicht Platz genug ist, muss man den Lieferservice in Anspruch nehmen. Das ist kein großes Problem. Das Maß passt in jeden Lieferwagen, der üblicherweise von einem Paketdienst benutzt wird. Der Kleinlastwagen eines Möbelgeschäftes ist da erst recht groß genug.

Je nach Art der Matratze sind Matratzen in 140 x 200 cm Größe allerdings schon recht gewichtig. Dabei muss man daran denken, dass die Matratzen ja nicht nur einmal transportiert werden und dann jahrelang auf dem Lattenrost ihr Dasein fristen. Matratzen sollten in regelmäßigen Abständen gewendet werden. Wenn sie Sommer- und Winterseite aufweisen, wäre dies beispielsweise zwei Mal im Jahr fällig