Bambusbetten

Bambus ist ein natürlicher und schnell nachwachsender Rohstoff aus tropischen und subtropischen Ländern. Je nach Art bildet er gerade wachsende Triebe, die im Laufe der Zeit verholzen. Dann weisen sie eine hohe Stabilität auf. Bambus wurde nicht nur früher von den Lehrern geschätzt, um damit Schüler im Bedarfsfalle züchtigen zu können. Er wird heute auch im Garten als Pflanz- und Rankhilfe verwendet – oder eben als etwa zehn Zentimeter starke Stange im Möbelbau, und da auch für Bambusbetten.

Bambusbetten sind Bettgestelle, die aus Bambusstangen hergestellt werden. Sie können naturbelassen sein, werden oft aber auch mit dunkleren Farben gebeizt. Die Verbindung der Teile erfolgt mit verdeckten Steckverbindungen, so dass eine Selbstmontage möglich ist. Für den Zusammenhalt der Teile kann zudem starkes Rattangeflecht sorgen. Neben dem eigentlichen Bambusbett kann auch das ganze Schlafzimmer in diesem Material ausgeführt werden. Dann kommen unterschiedlich dicke Bambusstangen zum Einsatz, um etwa Schrankwände zu bauen.

Das Bambusbett gibt es in verschiedenen Abmessungen und Ausführungen. Von der Form her kann es den herkömmlichen Betten entsprechen. Ob allerdings jeder Lattenrost verwendet werden kann oder ob es Besonderheiten hinsichtlich der Matratze gibt, das muss der näheren Beschreibung des jeweiligen Bettes entnommen werden.

Bambus ist ein exotisches Material, das zwar relativ günstig in der Anschaffung ist, aber einigen Aufwand bei der Herstellung des Bambusbettes erfordert. Es ist nicht ganz billig, stellt aber eben auch etwas Besonderes dar. Wer es ganz exklusiv möchte, kann sich beispielsweise auch ein Bambusbett in achteckiger Form aufstellen lassen. Das ist sogar größer als ein normales Gästebett und deshalb auch für längere Menschen geeignet. Allerdings kostet ein solches hochwertigeres Bett dann doch einige Euro mehr, zumal ja auch Lattenrost und Matratze dazu passen müssen und deshalb nicht von der Stange gekauft werden können.

Bambusbetten – ein Hauch von Exotik im Schlafzimmer. Bambusbetten sind nicht überall erhältlich, und sie sind auch nicht immer in der gewünschten Ausführung sofort ab Lager lieferbar. Die Lieferfrist kann durchaus einige Wochen betragen. Doch wer sich etwas so Besonderes wünscht, ist sicher auch bereit, dafür eine gewisse Wartefrist in Kauf zu nehmen.