Nützliche Ausstattung im Schlafzimmer

Geht es um die nützliche Ausstattung für das Schlafzimmer, werden Sie sagen, dass das ein Bett sein muss und dass zusätzlich Schränke hineingehören. Sie haben Recht, doch kommt es darauf an, für welche Art von Möbeln Sie sich entscheiden. Die Möbel können schön und gleichzeitig praktisch sein, sie sollten gut zueinander passen. Dabei ist es egal, welchen Stil sie bevorzugen, ob Sie es modern, klassisch oder rustikal mögen und ob Sie vielleicht das Schlafzimmer nach Feng Shui einrichten.

Ein paar Gedanken über das Bett

Betten erhalten Sie in vielen Formen, Sie bekommen Einzel- und Doppelbetten sowie einfache Betten und Betten mit Fächern im Unterbau. Beliebt sind Futonbetten, die über kein Fußende verfügen, ein Trend aus den USA sind die Boxspringbetten. Bei den Polsterbetten benötigen Sie keine zusätzliche Matratze, da diese Betten über die entsprechende Polsterung verfügen. Für welches Material, das kann Holz, eine Holznachbildung oder Metall sein, Sie sich entscheiden, hängt von Ihren persönlichen Vorlieben und Ihrem Stil ab. Schließlich kommt es nicht nur darauf an, dass Ihnen das Bett gefällt, denn wichtig ist, dass Sie gut und gesund schlafen. Dabei kommt es darauf an, dass Sie das Bett in der entsprechenden Breite und Länge wählen. Entscheiden Sie sich für ein Einzelbett, ist eine Breite von 1,00 Meter gut geeignet, wählen Sie ein Doppelbett, so sollte es mindestens 1,60 Meter breit sein. Das Bett sollte mindestens 1,90 Meter lang sein, noch besser ist es, wenn es länger ist. Ein stabiler Lattenrost und eine gute Matratze gehören in das Bett, der Lattenrost sollte im Schulter- und Beckenbereich verstärkt sein. Viele Lattenroste sind im Kopf- und im Fußbereich höhenverstellbar. Die Matratze sollte Ihren Körper bei Ihren Bewegungen stützen und über einen entsprechenden Härtegrad verfügen. Für viele Bettgestelle können Sie eine Wassermatratze verwenden, die beheizbar sein sollte und Ihnen ein besonders angenehmes Liegen bietet.

Weitere Ausstattung für das Schlafzimmer

Nachttische gibt es z.B. bei Vladon.de, Sie sollten auf einen Nachttisch nicht verzichten, auf dem sich ein Wecker und die Nachttischlampe befinden können. Haben Sie genügend Platz, können Sie einen großen Kleiderschrank, der über Kleiderstangen und Fächer verfügt, in Ihrem Schlafzimmer unterbringen. Zusätzlich können Sie eine Kommode oder ein Sideboard in Ihr Schlafzimmer stellen. Richten Sie Ihr Schlafzimmer nicht nach den Regeln des Feng Shui ein, können Sie einen Spiegel dort platzieren.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*